Schwimmen/Formbestätigung in Mürzzuschlag

Bei der bereits 31. Auflage des Trans-Semmering  Schwimmmeeting in Mürzzuschlag waren es einmal mehr die jüngsten Teilnehmer des ATSV-Ternitz, die mit guten Platzierungen überzeugen konnten. Allen voran Felix Darmohray, der über 25m Schmetterling und 25m Rücken jeweils einen 3. Platz belegen konnte.

Schwimmen/Landesmeisterschaften Krems

Der Wettkampfauftakt 2018 fand für die Haie des ATSV Ternitz in Krems bei den niederösterreichischen Landesmeisterschaften statt. Erfolgreichster Jung-Hai war diesmal Luise Membier, die auf 50m Brust  einen Vizelandesmeistertitel und einen 3. Platz über 50m Freistil erringen konnte.

Schwimmen/Österreichische Masters-Meisterschaften Telfs

Die Masters-Meisterschaften fanden am 29.09. und 01.10.2017 im neu gebauten und erst vor ein paar Monaten eröffneten Telfer Bad statt. Das Team des ATSV-Ternitz war diesmal mit einer kleinen, aber hochkarätigen Delegation vertreten. Nina Hortschitz konnte sich bei ihrem zweiten Antreten bei österreichischen Meisterschaften bereits 4 Titel sichern. Über 50m Schmetterling, 50 und 100m Freistil und 100m Brust stand sie jeweils ganz oben am Podest und über 50m Brust konnte sie noch einen dritten Platz erringen.

Schwimmen/Erfolgreiche ASKÖ Bundesmeisterschaften für Ternitzer Schwimmer

Die ASKÖ Bundesmeisterschaften sind jedes Jahr ein Highlight aus Ternitzer Sicht, da sie mit einer Rückkehr auf die 50m Bahn immer eine Leistungsbestätigung des Sommertrainings darstellen.

Besonders erfreulich die Sprintleistungen von Tobias Vakil, der gleich 2 Podest Plätze erringen konnte.  Zu dem 2. Platz auf 50m Freistil kam auch noch ein 3. Platz über 50m Rücken dazu. Aber auch alle anderen Youngsters konnten mit guten Leistungen aufzeigen. So schrammten Daniel Reiterer, Böhmer Phillipp, Fiedler Hartmut und Heuberger Lukas nur ganz knapp an den Medaillenrängen vorbei.

Komplettiert wurde das sehr gute Teamergebnis durch die vielen Medaillen der Masterschwimmer, inklusive 3-mal Edelmetall mit den Staffeln, sodass Ternitz am Ende als 7. Verein im Medaillenspiegel Linz verließ.

Schwimmen/Staffel muss sich nur um 69 Hundertstel geschlagen geben

Heuer fanden die österreichischen Mastersmeisterschaften im Schwimmen in Wien Floridsdorf statt. Die Erwartungen waren nach einer überdurchschnittlich langen Vorbereitungsphase auf der 50m Bahn im Ternitzer Blub und eigener Aufwärmbetreuung durch die Leiterin von starkundfit.at, Regina Fahrner, sehr hoch.

Unterkategorien

Presseartikel, etc.