Am ersten Tag der World Sports Games 2015 waren die Athleten des ATSV-Ternitz schon stark vertreten.

 Trotz heißer Temperaturen im Wasser und in der Schwimmhalle, konnten die Ternitzer bereits einige Erfolge für sich verbuchen. Peter Liska schwamm zu Gold auf der 50m Freistil-Strecke. Karl Allabauer entschied die 100m Rücken für sich. Syvia Seiser gewann die 100m Brust. Weiters wurde Otto Wallner auf der 50m Brust Strecke 2. Und auf 50m Freistil ebenfalls 2. Michael Allabauer konnte auf der anstrengenden 200m Schmetterling Strecke Bronze erringen.